1,5 Millionen Kunden – Wir sagen Danke für Ihr Vertrauen!

Wir sagen Danke, liebe Kunden, für 13 Jahre Envivas – für 1,5 Millionen Kunden!

Die Envivas zählt 1,5 Millionen Kunden. Das ist eine beeindruckende Zahl. Denn in ihr spiegelt sich das Vertrauen in die Leistungen der Envivas wider. Darauf können wir stolz sein! Ein paar Beispiele, was wir in den letzten 13 Jahren für unsere Kunden geleistet haben, zeigen die Zahlen weiter unten auf dieser Seite.

"Es macht Spaß zu helfen..."

Im Video zeigt die Envivas eindrucksvoll, was sie für ihre Kunden leistet. Dr. Thomas Buchsein, Medical Director der FAI Flight Ambulance, erzählt von seinen Einsätzen, bei denen er Envivas-Kunden aus dem Ausland sicher zurück nach Hause transportiert.

Sicher zurück

Mit den Reise-Krankenversicherungen der Envivas sind unter anderem Krankenrücktransporte aus dem Auslandsurlaub mitversichert. Seit 2004 hat die Envivas knapp 700 Mal dafür gesorgt, dass ihre Kunden sicher aus dem Ausland zurück nach Hause geflogen werden konnten.
 

„Es macht uns richtig stolz, dass so viele Menschen auf die Envivas bauen und sich uns beim Thema Gesundheit zusammen mit der Techniker anvertrauen."

Dr. Jochen Petin, Vorstandsvorsitzender der Envivas.

Alternative Medizin

Die Tarife PraxisExtra und PraxisTop beinhalten Heilpraktikerleistungen. Seit 2004 hat die Envivas mehr als 300.000 Mal die Behandlung durch einen Heilpraktiker erstattet.

Sicherheit auf Reisen

Mit dem Versicherungsschutz von TravelPlus und TravelXL können sich Kunden im Notfall überall auf der Welt behandeln lassen. Mit TravelXL waren Envivas Kunden bislang an fast 1 Mio. Tagen im Ausland bestens abgesichert.

 

Gesunde Zähne

Zahn70 und Zahn90 reduzieren den Eigenanteil beim Zahnarztbesuch. Über 700.000 Mal hat die Envivas seit ihrer Gründung Erstattungen für Zahnersatz, Zahnfüllungen und Zahnbehandlungen geleistet.

Für besseren Durchblick 

Im PraxisExtra und PraxisTop gibt es einen Zuschuss zu Sehhilfen. Insgesamt wurden in den letzten 13 Jahren fast 100.000 Brillengläser und Brillengestelle von der Envivas bezuschusst.