Focus Money untersucht Pflege-Bahr-Tarife: Envivas Tarif PflegeAktiv erhält Note 1,5

In Ausgabe 7/2013 bewertet das Wirtschaftsmagazin "FocusMoney" 24 Angebote von Pflege-Bahr-Tarifen. Der staatlich geförderten Envivas Tarif "PflegeAktiv" erhält in dem Preis-Leistungs-Vergleich die Gesamtnote 1,5 und damit Rang 2. In den Vergleichen nach Altersgruppen erhält der Tarif durchweg Noten von 1,0 bis 2,0.

In Ausgabe 7/2013 bewertet das Wirtschaftsmagazin "FocusMoney" 24 Angebote von Pflege-Bahr-Tarifen. Der staatlich geförderten Envivas Tarif "PflegeAktiv" erhält in dem Preis-Leistungs-Vergleich die Gesamtnote 1,5 und damit Rang 2. In den Vergleichen nach Altersgruppen erhält der Tarif durchweg Noten von 1,0 bis 2,0.

Neben Preis und Leistungen wurden imTest auch die Tarifbedingungen analysiert wie beispielsweise Dynamikregelungen und Geltungsbereich. Das Rating wurde in Zusammenarbeit mit dem Analyseinstitut DFSI erstellt.

"FocusMoney" betont die Notwendigkeit der zusätzlichen privaten Pflegevorsorge. Je jünger der Versicherte bei Vertragsabschluss sei, desto mehr Pflegeleistung erhalte er für den Mindestbeitrag von 15 Euro pro Monat, so KVpro-Geschäftsführer Gerd Güssler. Der staatlich geförderte Tarif der Envivas bietet im Bereich der Pflegevorsorge in jeder Altersgruppe gute Leistungen zu einem günstigen Preis.

Zum kompletten Testbericht der privaten Pflegezusatzversicherungen.

Pressekontakt

Name:
Nicole Skalicky
Position:
Unternehmens-kommunikation
Tel.:
0221 - 1636-6667
presse@envivas.de