Die Reisekrankenversicherung für TK-Versicherte – sicher ist sicher

Das Extra für Mitglieder & Familienversicherte der TK

Mit leistungsstarkem Versicherungsschutz entspannt verreisen

Finden Sie jetzt schnell und einfach Ihre passende Auslandsreise-Krankenversicherung

  • Zusatzschutz für Kurz- und Langzeitreisende – beruflich wie privat
  • Starke Leistungen für ambulante und stationäre Behandlungen im Ausland
  • Zuverlässige Beratungs- und Assistanceleistungen rund um die Uhr
Jetzt Beitrag berechnen & online abschließen
z.B. jährlich
9,80 

Bei Kurzzeitreisen mit einer Dauer von bis zu acht Wochen zahlen Sie einen jährlichen Grundbeitrag: Einzelreisende 9,80 Euro / Familien 23,90 Euro. Ab Alter 70 erhöht sich der Grundbeitrag für die jeweilige Person um 13,70 Euro. Dieser Beitrag bleibt ab Alter 75 für bereits versicherte Personen unverändert. Für Personen, die bei Vertragsneuabschluss bereits 75 Jahre alt sind, erhöht sich der Grundbeitrag um 40,50 Euro.

Mehr als 1,5 Millionen Kunden
schenken der Envivas ihr Vertrauen

Exzellenter Kundenservice
99 % der Kunden würden uns weiterempfehlen

Das Extra für TK-Versicherte
Maßgeschneiderte Tarife

Themenbereiche im Überblick

Tarifübersicht unserer Auslandsreise-Krankenversicherungen

- speziell für Versicherte der Techniker Krankenkasse

Bild Envivas Tarif Zahn90Das Extra für TK-Versicherte: für jede Reise den passenden Tarif

Ein Unfall in den Bergen beim lang ersehnten Skiurlaub oder plötzliches Fieber in den Tropen – Auslandsreisen bedeuten nicht nur ein gesundheitliches Risiko, sondern auch ein finanzielles. Zum Beispiel dann, wenn ein Krankenrücktransport notwendig wird oder wenn Sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Mit einer privaten Auslandsreise-Krankenversicherung vermeiden Sie überraschende Kosten und sichern Ihre Gesundheit ab. Und das mit allen Tarifen weltweit.

Noch besser ist, wenn Sie denjenigen Tarif auswählen können, der perfekt zu Ihnen und Ihrer Reise passt. Egal, ob Sie eine kurze oder lange Reise planen – und egal, ob beruflich oder privat.

Wir bieten Ihnen mit unseren Tarifen TravelPlus (TravelXN /TravelXF) und TravelXL eine leistungsstarke Ergänzung zu Ihrem Versicherungsschutz bei der Techniker Krankenkasse.

In wenigen Klicks zum passenden Tarif

Sie wollen herausfinden, welcher Tarif der richtige für Sie ist? Wir helfen Ihnen dabei. Beantworten Sie kurz die folgenden Fragen und gelangen Sie in wenigen Schritten zum passenden Tarif:

Leistungsumfang der Envivas Auslandsreise-Krankenversicherungen

Tarif TravelPlus (TravelXN / TravelXF)

Einmal abschließen und so oft verreisen wie Sie möchten

Wenn Sie sich für unsere Tarife TravelXN oder TravelXF entscheiden, läuft Ihr Vertrag nach Abschluss zeitlich unbegrenzt – es sei denn, Sie kündigen ihn fristgerecht.

Ihr Vorteil: Nach dem Abschluss haben Sie auf jeder beruflichen und privaten Auslandsreise, die bis zu acht Wochen dauert, automatisch Versicherungsschutz.

Tarif TravelXL

Auf längeren Auslandsreisen auf den Tag genau abgesichert sein

Reisen, die länger als acht Wochen dauern, sind meistens einmalige Ereignisse wie Work-and-Travel-Reisen nach dem Abitur oder zeitlich begrenzte berufliche Auslandsaufenthalte. Deswegen finden wir, dass Sie nur für den Zeitraum zahlen sollten, den Sie auch im Ausland verbringen.

Ihr Vorteil: TravelXL kann taggenau für den Zeitraum der einmaligen Auslandsreise abgeschlossen werden. Heißt aber auch: Wenn diese längere Auslandsreise beendet ist, endet Ihr Vertrag mit der Envivas automatisch. Für eine erneute, längere Reise können Sie natürlich einen neuen Vertrag nach Tarif TravelXL abschließen. 

Die Leistungen der Tarife im Detail

Ambulante, stationäre und zahnärztliche Heilbehandlung

Ganz gleich, ob Sie die Hilfe eines Arztes, eines Krankenhauses, eines Physiotherapeuten oder eines Zahnarztes benötigen: Die Leistungen sind nicht auf bestimmte Euro-Beträge gedeckelt. Wir erstatten 100 Prozent der anfallenden, medizinisch notwendigen Leistungen. Dies schließt Arznei-, Verband-, Heilmittel ein.

Krankenrücktransporte

An Krankenrücktransporte denken viele Menschen nicht, aber im Zweifelsfall kann zum Beispiel ein Krankenrücktransport nach Deutschland Leben retten. Je nachdem, in welchem Land Sie sich aufhalten, kann ein Rücktransport ohne eine Auslandsreise-Krankenversicherung außerdem sehr teuer für Sie werden. Die Envivas übernimmt 100 Prozent der Mehrkosten für einen medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport nach Deutschland sowie 100 Prozent der Kosten für den medizinisch notwendigen Transport des Versicherten in das nächstgelegene Krankenhaus oder zum nächstgelegenen Notfallarzt. 

Bergung, Rettung, Suche

Ein Unfall während einer Bergtour – und schon kann eine Bergung notwendig werden. Bei Bergung, Rettung und Suche erstatten wir Kosten von bis zu 2.500 Euro je Versicherungsfall.

Bestattung und Überführung

Wenn das Allerschlimmste passiert, sollten sich die Hinterbliebenen zumindest keine Sorgen darüber machen müssen, ob der Verstorbene nach Deutschland zurücktransportiert oder im Ausland bestattet wird. Dies können die Hinterbliebenen frei entscheiden. Denn wir übernehmen 100 Prozent der Kosten (bis max. 30.000 Euro im Tarif TravelXL und bis höchstens 15.000 EUR im Tarif TravelPlus) sowohl im Fall einer Bestattung im Ausland als auch im Fall einer Überführung des Verstorbenen nach Deutschland.

Betreuung minderjähriger Kinder

Ihr großer Vorteil bei dieser Leistung: Die Envivas leistet für die Betreuung minderjähriger Kinder, wenn entweder ein Erwachsener, der das Kind betreut, in den Tarifen TravelXN, TravelXF oder TravelXL versichert ist oder wenn das zu betreuende Kind in einem der drei genannten Tarife versichert ist. Eine weitere Voraussetzung ist: Alle mitreisenden erwachsenen Betreuungspersonen liegen entweder im Krankenhaus, müssen mithilfe eines Krankenrücktransports nach Deutschland transportiert werden oder sind verstorben. Tritt einer dieser Fälle ein, erstattet die Envivas in den Tarifen TravelXN und TravelXF 100 Prozent der anfallenden Kosten für Betreuung und Rückreise des Kindes. Und im Tarif TravelXL Kosten von bis zu 5.000 Euro für die Betreuung sowie 100 Prozent der Kosten für eine Rückreise.

Kostenübernahme der Hin- und Rückreise einer nahestehenden Person

Sie sind allein – also ohne Begleitung eines Erwachsenen – auf einer Auslandsreise und liegen in einem Krankenhaus. Eine Person, die Ihnen nahesteht, möchte Sie besuchen. Unter bestimmten Voraussetzungen erstatten wir Ihnen in den Tarifen TravelXN und TravelXF 100 Prozent der Kosten für die Hin- und Rückreise der nahestehenden Person. 

Assistanceleistungen

Im Fall der Fälle geht es nicht nur um eine finanzielle Unterstützung. Genauso wichtig ist, einen Ansprechpartner zu haben, der Fragen beantwortet, der Hilfeleistungen für Sie organisiert oder Sprachbarrieren überwindet. Unsere Notrufnummer ist 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag für Sie da. Hier seien nur einige unserer Assistance-Leistungen genannt:

  • Kontaktaufnahme zum Hausarzt und Vermittlung von Arzt-zu-Arzt-Gesprächen
  • Auskunft zu im Ausland erhältlichen Arzneimitteln
  • Benennung von Dolmetschern und Fremdsprachen sprechenden Ärzten und Zahnärzten
  • Weiterleitung von Informationen an Angehörige
  • Organisation von Kranken- und Krankenrücktransporten
  • Organisation einer Bestattung im Ausland oder einer Überführung nach Deutschland

Testurteil „sehr gut“ für TravelXN und TravelXF

(Finanztest Ausgabe 04/2017)

Zu den Ratingdetails

Absichern & zurücklehnen

Darum lohnt sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung als Ergänzung zu Ihrer Versicherung bei der TK

Ob Städtetrip in Rom oder Auslandsjahr im tiefsten Asien: Entspannt verreisen können Sie am besten dann, wenn Sie rundum abgesichert sind. Die Techniker Krankenkasse übernimmt dabei nur die Grundabsicherung für Ihre Gesundheit auf Reisen. Dazu gehören viele wichtige Maßnahmen leider nicht.
Zum Beispiel einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport aus dem Ausland müssten Sie im Fall der Fälle selbst bezahlen. Diese Maßnahme zahlt die Techniker Krankenkasse nicht – weder in Europa, noch außerhalb. Ganz gleich, ob ein Unfall oder ein Krankheitsfall die Ursache ist. Ein medizinischer Krankenrücktransport kann schnell viele Tausend Euro kosten. Einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihre Gesundheit auf Reisen bietet Ihnen nur eine private Zusatzversicherung, die nicht nur hervorragende Leistungen und Kostenerstattungen beinhaltet, sondern zusätzlich über ein Service-Team verfügt, das im Krankheitsfall auch berät, vermittelt und organisiert. 

Ein medizinischer Krankenrücktransport oder notwendige Behandlungen im Ausland können schnell viele Tausend Euro kosten. Unsere beiden Leistungsbeispiele zeigen, wie teuer es z.B. werden kann.

"Es macht Spaß zu helfen..."

Im Video zeigt die Envivas eindrucksvoll, was sie für ihre Kunden leistet. Dr. Thomas Buchsein, Medical Director der FAI Flight Ambulance, erzählt von seinen Einsätzen, bei denen er Envivas-Kunden aus dem Ausland sicher zurück nach Hause transportiert.

Rundumschutz für Ihre Gesundheit

Leistungen für Ihre Gesundheit auf Reisen mit anderen Leistungsbausteinen kombinieren

Bild Envivas Tarif StarterPlus

PraxisExtra - Ambulanter Komforttarif: Weltweiter Versicherungsschutz für Auslandsreisen bis zu sechs Wochen kombiniert mit Heilpraktikerleistungen, starken Leistungen für ambulante Behandlungen sowie für Zahnersatz und Sehhilfen. 

Mehr Informationen

PraxisTop: Weltweiter Versicherungsschutz für Auslandsreisen bis zu sechs Wochen kombiniert mit noch mehr Leistungen im Vergleich zu PraxisExtra, wie zum Beispiel Vorsorgeuntersuchungen sowie einem Leistungsplus beim Zahnersatz. Unser ambulanter Premiumtarif.

Mehr Informationen

StarterPlus - Für alle TK-Versicherten bis 29 Jahre: Weltweiter Versicherungsschutz für Auslandsreisen bis zu sechs Wochen kombiniert mit Heilpraktikerleistungen sowie Leistungen für Brillen, Kontaktlinsen, Krankenhausaufenthalte und Zahnersatz.

Mehr Informationen

VitalXtra - Für alle TK-Versicherten ab 60 Jahre: Weltweiter Versicherungsschutz für Auslandsreisen bis zu sechs Wochen sowie Leistungen beispielsweise für Brillen, Kontaktlinsen, Zahnersatz und Heilmittel. 

Mehr Informationen

Häufige Fragen zum Thema Reise

Wer kann eine private Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Envivas abschließen?

Eine private Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Envivas können Mitglieder der Techniker Krankenkasse sowie alle mitversicherten Familienmitglieder mit Wohnsitz in Deutschland abschließen. Eine Ausnahme bildet der Tarif TravelXF: Hier können auch Personen mitversichert werden, die nicht Mitglied der TK oder dort familienversichert sind.

Wie hoch ist mein Beitrag für die Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Envivas?

Ihr persönlicher Beitrag für die Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Envivas richtet sich nach Ihrem Alter und dem gewünschten Tarif mit seinen individuellen Versicherungsleistungen. Möchten Sie nur sich oder mehrere Personen absichern? Eine Einzelversicherung ist schon ab 9,80 Euro pro Jahr erhältlich. Ab 23,90 Euro jährlich gilt der Versicherungsschutz für mehrere Personen. Langzeitreisende profitieren von dem weltweiten Auslandsschutz des Tarifs TravelXL schon ab 0,89 Euro pro Tag.

Wie lange vor der Reise muss ich die private Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Envivas abschließen, oder kann ich sie auch noch abschließen, wenn ich schon im Ausland bin?

Die private Auslandsreise-Krankenversicherung der Envivas können Sie jederzeit vor Reiseantritt abschließen, jedoch nicht mehr während der Reise.  

Bitte beachten Sie, dass die gesamte Dauer der Reise abgesichert werden muss.

Reisebeginn: Als erster Tag der Auslandsreise gilt der Tag der Ausreise aus Deutschland. Dies ist gleichzeitig der Versicherungsbeginn. Verschiebt sich Ihre Ausreise auf ein früheres Datum, denken Sie bitte daran, Ihren Versicherungsschutz entsprechend zu ergänzen.

Reiseende: Als letzter Tag der Auslandsreise gilt der Tag der geplanten Einreise nach Deutschland.

Greift die Auslandsreise-Krankenversicherung der Envivas bei privaten und geschäftlichen Auslandsreisen?

Unsere Auslandsreise-Krankenversicherungen schützen Sie sowohl auf privaten als auch auf allen geschäftlichen Auslandsreisen innerhalb der vereinbarten Zeiträume.

Welche Assistanceleistungen stellt mir die Envivas zur Verfügung?

Die Assistanceleistungen der Envivas umfassen zum Beispiel:

  • Ganzjährigen telefonischen 24-Stunden Service,
  • Auskünfte zu Medikamenten im Ausland,
  • Auflistung passender Ärzte vor Ort,
  • Besorgung und Versand von Blutkonserven,
  • Kostenübernahmegarantie in unbegrenzter Höhe gegenüber Ärzten und Krankenhäusern,
  • Informationen zu Dolmetschern und Fremdsprachen sprechenden Ärzten.

Weitere Assistanceleistungen finden Sie in den Vertragsunterlagen.

An wen wende ich mich im Krankheitsfall?

Im Krankheitsfall bieten wir Ihnen einen telefonischen Assistance-Service, den Sie an 365 Tagen im Jahr unter der Notrufnummer +49 89 - 559 872 10 rund um die Uhr erreichen können.

Wie erfolgt die Abrechnung mit dem ausländischen Arzt und mit der Envivas?

Für eine privatärztliche Behandlung im Ausland erhalten Sie von Ihrem Arzt eine Rechnung. Diese Rechnung bezahlen Sie und lassen sich den versicherten Teil der Kosten von der Envivas erstatten.

Senden Sie uns dazu die Originalbelege unter Angabe Ihrer Versicherungsscheinnummer an die Envivas Krankenversicherung AG, Gereonswall 68, 50670 Köln.

Die Rechnungen müssen folgende Informationen enthalten: Name, Vorname  der behandelten Person, Bezeichnung der Krankheit, Behandlungsdauer, Behandlungsdatum, Honorare für die einzelnen Behandlungen.

Weitere Informationen zur Leistungsabrechnung

Wie lange bin ich an meine Versicherung bei der Envivas gebunden?

Grundsätzlich läuft der Versicherungsvertrag im Tarif TravelPlus (TravelXN und TravelXF) auf unbestimmte Zeit. Sie können die Versicherungen der Envivas aber zum Ende eines jeden Versicherungsjahres mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Das Versicherungsjahr beginnt im Tarif TravelPlus mit dem  Vertragsbeginn und endet am jeweiligen Vortag des Folgejahres.

Ein Beispiel: Beginnt der Vertrag am 15. Juli 2018, läuft das erste Versicherungsjahr bis zum Ablauf des 14. Juli 2019. Um das Versicherungsverhältnis zu beenden, muss die Kündigung der Envivas spätestens am 14. April 2019 zugegangen sein.

Der Tarif TravelXL wird taggenau für den Zeitraum der einmaligen Auslandsreise abgeschlossen. Das heißt aber auch: Wenn diese längere Auslandsreise beendet ist, endet Ihr Vertrag mit der Envivas automatisch. Als letzter versicherter Tag gilt der Tag der geplanten Einreise nach Deutschland. Eine Vertragsverlängerung aus dem Ausland ist vor Ablauf Ihres Versicherungsschutzes und bis zu einer Höchstversicherungsdauer von 365 Tagen möglich. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass bei einer Verlängerung Versicherungsschutz nur für die Fälle besteht, die nach dem Tag der Beantragung neu eingetreten sind. Einzelheiten können Sie den Vertragsunterlagen entnehmen.

Wissenswertes zum Thema Reise

Krankenrücktransport

Können Sie im Reiseland nicht angemessen behandelt werden, ist ein Rücktransport erforderlich und medizinisch notwendig. In der Regel ist das eine sehr komplexe organisatorische Leistung und damit ein Krankenrücktransport durchgeführt wird, müssen unterschiedliche Bedingungen gegeben sein.

Erfahren Sie mehr im nachfolgenden Artikel
Bild Envivas Tarif Zahn70

Impfungen für Asien

Länder in Asien zählen zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Doch so unterschiedlich die individuellen Reisevorlieben der Deutschen sind, so verschieden sind auch die vorherrschenden Krankheiten in asiatischen Ländern. Und so individuell sind auch die Anforderungen an Ihr Impfprogramm vor Antritt der Reise.

Zum Magazin der Envivas